Bregenzerwald ungeschminkt und …

ohne Internet und TV, dafür mit Bollerofen …

der eine unbändige Wärme liefert. Nicht immer, nur wenn der Hausherr Holz spaltet und beim Feuermachen nicht versagt. Dieses Jahr war das Rauschen des Mellenbaches eher ein Brandungsrauschen, denn der 3-tägige Dauerregen ließ bekanntlich alles ansteigen, auch die Unmut über den Wettergott, der sich so recht nicht an die Abmachungen hielt . Trotzdem war das Kleinod ein idealer Anlaufpunkt nach mehrstündigen Gipfeltouren oder nach gefühlten bike-Marathons. Der Körbersee ist laut Leserwahl Östereich’s schönster Bergsee – dem können wir nur zustimmen. Wir lieben die Natur und Stille der Berge – sie schafft die Balance im Alltag und fordert unseren Respekt. Dosegg – bleib wie du bist.

Dosegg Hüsle Geographisch 47.348404 N, 9.857912 E

Ohne Internet und TV, dafür mit Wildwechsel …

und garantierter Sonne. Nicht immer, aber dafür kann die Berghütte ja nichts. Idealer Ort, um Covid-19 unten im Tal zu lassen und sich auf das Wesentliche und Elementare zu besinnen. Wer keine Leseratte ist, muß halt dann vor die Hütte und das Rauschen des Mellenbaches genießen. Wer nicht wandern mag oder bei wem die Stille diese wunderbaren Ortes blinden Aktionismus hervorruft, dem bleibt nur noch die Fahrt ins Tal , um dort wieder auf Menschen,Lärm,Verkehr zu treffen. Wir lieben die Natur und Stille – sie schafft die Balance im Alltag und fordert unseren Respekt.