SE Surfaces

Strukturen

Von Wolken über Blumen bis hin zum Fleckenmuster bei Tieren: Symmetrie, Zahlenfolgen, Winkel und geometrische Formen bestimmen unsere Umwelt. Ian Stewart ist überzeugt, dass es eine mathematische Schönheit gibt, die sich in attraktiven Formen und Mustern äußert. Zum Beispiel bei der Schneeflocke. Wäre sie nicht so wunderbar symmetrisch und komplex, würden wir sie nicht als so faszinierend schön erleben. Offenbar fühlen wir uns zu komplizierten, sich wiederholenden Mustern – also zur Symmetrie – hingezogen. Ob bei Tapeten, Teppichen, Architektur oder Landschaftsbildern: Überall regiert das Prinzip der Symmetrie – Quelle: https://www.svz.de ©2019

Oberflächen-Strukturen

Die Schlichtheit und Eleganz einer Oberfläche ist unheimlich inspirierend
und erfüllt uns mit einer klaren Harmonie. Die Natur hat Zeichen, Formen und Strukturen im Lauf von Millionen Jahren in der Landschaft ausgebildet – und es gibt aber auch Einträge, die Menschen geschaffen haben 

Nature

Nature

Natur 

Die Grundlage des naturwissenschaftlichen Weltbildes ist die Natur. Deswegen ist es wichtig sich klar zu machen, was man unter dem Wort Natur versteht und was nicht. Als Natur kann man all das bezeichnen, was nicht vom Menschen geschaffen wurde. Damit steht die Natur im Gegensatz zur  Kultur. Der Begriff Natur bezieht sich auf Objekte in der Natur, beispielsweise Steine,Tiere und Pflanzen oder er bezieht sich auch auf Ereignisse der Natur wie zum Beispiel den Wind, den Regen oder auch ein Erdbeben.

Natur und Landschaft

Das Wort Landschaft wird vor allem in zwei Bedeutungen verwendet. Zum einen bezeichnet es die kulturell geprägte, subjektive Wahrnehmung einer Gegend als ästhetische Ganzheit (philosophisch-kulturwissenschaftlicher Landschaftsbegriff), zum anderen wird es, vor allem in der Geographie, verwendet, um ein Gebiet zu bezeichnen, das sich durch naturwissenschaftlich erfassbare Merkmale von anderen Gebieten abgrenzt.

Quelle Wiki

Strand und Meer

Strände liegen meistens an einer Küste zum Meer oder bilden das Ufer eines Flusses und sind daher dem Einfluss der Wasserströmung unterworfen. So kann Sand oder Gestein an Strände angespült oder vom Land abgetragen werden. Strände, an denen Sand angespült wird, besitzen meistens breite Sandbänke. Im Abbaubereich der Meeresströmung zeichnen sich Strände durch einen leichten Steigungsabfall zum Meer aus.

Quelle Wiki