Volvo XC60 B4 D AWD

Mit dem Modelljahr 2020 bekommt der Volvo XC60 einen mild hybridisierten Antriebsstrang samt 48-Volt-System, der aus dem bisher bekannten D4 einen B4 macht. Ein integrierter Startergenerator schickt nicht nur 14 zusätzliche PS und 40 Nm auf die Kurbelwelle, er soll das Mittelklasse-SUV auch um bis zu 15 Prozent sparsamer machen.  Der spürbarste Vorteil ist allerdings das Start-Stopp-System, das dank des integrierten Startergenerators sehr schnell und vollkommen ruckfrei arbeitet. Abgesehen davon überzeugt der XC60 auch als B4 mit den bereits bekannten Stärken: Die Verarbeitungs- und Materialqualität zählt im Konkurrenzumfeld zum Besten, die Sicherheitsausstattung ist Volvo-typisch sehr umfangreich, und für Insassen wie auch Gepäck bietet das Mittelklasse-SUV viel Platz.