Bregenzerwald ungeschminkt und …

ohne Internet und TV, dafür mit Bollerofen …

der eine unbändige Wärme liefert. Nicht immer, nur wenn der Hausherr Holz spaltet und beim Feuermachen nicht versagt. Dieses Jahr war das Rauschen des Mellenbaches eher ein Brandungsrauschen, denn der 3-tägige Dauerregen ließ bekanntlich alles ansteigen, auch die Unmut über den Wettergott, der sich so recht nicht an die Abmachungen hielt . Trotzdem war das Kleinod ein idealer Anlaufpunkt nach mehrstündigen Gipfeltouren oder nach gefühlten bike-Marathons. Der Körbersee ist laut Leserwahl Östereich’s schönster Bergsee – dem können wir nur zustimmen. Wir lieben die Natur und Stille der Berge – sie schafft die Balance im Alltag und fordert unseren Respekt. Dosegg – bleib wie du bist.

Supertrails

Einer der besten trails in der Umgebung – St.Georgen – Adrenalin pur, geht nur, wenn’s trocken ist und keine Rotsocken unterwegs sind !

Vorsicht- Suchtgefahr,nur Starten, wenn ihr fünf Minuten von eurer wertvollen Zeit mitfahren wollt.

© Music by REM  Titel Aftermath,Wanderlust

 

 

Vatertag am Krater …

und alle (die sich Väter nennen) sind da !

Höwenegg ist ein Vulkankomplex drei Kilometer südlich von Immendingen im Landkreis Tuttlingen und ist offensichtlich ein magischer Anziehungspunkt speziell am Vatertag. Der ehemals 812 Meter, heute nur noch 798 Meter hohe Vulkankegel war einst Standort zweier Burgen und zählt geologisch zu den Hegaubergen. Spontan hatte ich die Intuition, ein Panorama zu machen – also Equipment gepackt, kurze Anreise, Fußweg nach oben und Schock – gefühlte Tausend und noch ein Zaun als Absperrung.Das mehrreihige Pano im großen Stil kann ich vergessen. Ich muss da durch ! Unten ein sonnendurchflutetes Rapsfeld. Nice.

 

Lost and found …

und dieser Hund ist jeden Euro wert !

Heute Morgen war Dummy-Training angesagt – Beim Werfen hat sich meine Apple Watch (Magnetarmband) verselbständigt und flog unmittelbar hinter  dem Dummy her ins Blätter-Nirwana. Der Schreck war groß und eine groß angelegte Suche verlief ergebnislos. Eine Blitzidee von mir – Kommando „Bayla such Uhr“ ! Sie blickte etwas erstaunt, denn den Ausdruck kannte sie nicht, trotzdem ging’s los. Und was brachte sie nach einigem Abscannen des Bodens ? Meine Watch ! der absolute Wahnsinn. Überschwängliches Lob und fast den ganzen Inhalt des Futterbeutels gehörten ihr. Sie ist die offizielle Tagessiegerin. Na dann Frohe Ostern !

Ba(a)r-View

Im Hintergrund der Feldberg …

Morgennebel mit herrlich gezeichneten Nebelschichten. Ein Aussichtspunkt auf der Baar bei Öfingen gibt diesen Blick Richtung Schwarzwald frei und ist immer gut für ein Stimmungsbild. Übrigens – Bayla sucht gerade den Dummy, da gibt’s Zeit zum Fotografieren. Ohne Mundschutz, dafür ein UV-Filter. Stay tune !

 

Felt as cold as …

Fliegenpilz mit Focus stacking

das dritte Tiefkühlfach unserer Gefriertruhe – aber ein toller Tag zum sich mal wieder auf dem trail auszutoben. Kein Mundschutz und keine Rotsocken kamen entgegen, also beste Bedingungen im Hausrevier. Nach zwei Stunden durchgefroren bis auf die 5.Lage und die Kettenglieder waren so stark gefroren, dass die Kette im 11er und 12er Ritzel dauernd einen Veitstanz vollführte. Also nix wie heim.

Fliegenpilz mit Focus stacking
Fliegenpilz mit Focus stacking

Knietiefes Wasser …

Fliegenpilz mit Focus stacking

habe ich sowas von unterschätzt – denn ein nasser Stein hat halt nicht die Haftung wie erwartet. Kurzum, das Wasser ertränkte meine Socken und es war sch…kalt. Trotzdem weitergemacht und ein paar nette Shootings mit 10sec Belichtung, damit aus Wasser Milch wird. Geht natürlich nur mit Graufilter – hier B&W N1.8.

Tamron 17-35mmF/4
Bilddaten : Nikon D850  M 10sec Blende f/11 ISO 64 Graufilter N1.8

 

Fliegenpilz mit Focus stacking
Fliegenpilz mit Focus stacking
Fliegenpilz mit Focus stacking

Frozen morning

Fliegenpilz mit Focus stacking

auf der Baar – so kalt kann es auf der Baar sein, während an anderen Orten die Temperatur deutlich höher ist.
In der Nähe von Donaueschingen befindet sich ein flaches Kaltluftbecken, das zu den kältesten Flecken in Deutschland gehört. Hier kommt es im langjährigen Durchschnitt bereits am 20. September zum ersten Nachtfrost – und damit noch früher als im nahe gelegenen Schwarzwald.

Tamron SP 35mm F/1.4 Di USD
Bilddaten : Nikon D850  A  1/160 Blende f/8  ISO 200

 

Fliegenpilz mit Focus stacking
Fliegenpilz mit Focus stacking
Fliegenpilz mit Focus stacking

fineart black&white

Was genau ist Fine Art Fotografie?

Übersetzt bedeutet Fine Art Fotografie etwa Kunstfotografie. Aber bei der Fine Art Fotografie geht es nicht primär um Kunstfotografie im klassischen Sinne wie zum Beispiel das Fotografieren von Kunst aller Art wie Bildern, Skulpturen,Statuen oder Fresken. Vielmehr ist damit eine Art künstlerische Fotografie gemeint, die sehr viel Freitheit bietet, was die Bildgestaltung anbelangt. Perfekte Positionierungen anhand der verschiedenen Bildtechniken wie zum Beispiel der Drittelregel oder dem goldenen Schnitt stehen bei der Fine Art Fotografie nicht im Fokus. Auch extreme Schärfe oder perfektes Lichtspiel sind keine der Anforderungen. Also wir Fotografen haben hier völlig freie Hand.